Datenschutz-Grundsätze der Versorgungsausgleichskasse Pensionskasse VVaG

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Über öffentliche Webseiten erheben wir nur dann Daten für eine personenbezogene Verarbeitung und Nutzung, wenn Sie sich freiwillig für die Eingabe entscheiden oder ausdrücklich Ihr Einverständnis erklären. Meist werden solche Angaben der Erstellung eines von Ihnen gewünschten Produktangebots dienen. In diesem Fall werden die Angaben nach spätestens drei Monaten gelöscht.

Kalkulationsdaten verwenden wir für Berechnungen, um Ihnen korrekte Ergebnisse anzeigen zu können, und für statistische Zwecke. Setzen Sie die Eingabe mit dem Wunsch eines personalisierten Ergebnisses fort, werden dafür die erforderlichen Kalkulationsdaten übernommen. Sonstige Daten aus vorangehenden Webseiten werden statistisch verwertet oder automatisch gelöscht.

Bei jeder Anforderung einer Datei aus unserem Download-Angebot werden Zugriffsdaten gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.),
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.

Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist ausgeschlossen. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Gespeicherte Daten löschen wir über ein automatisiertes Verfahren, wenn die gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder falls die Daten nicht mehr benötigt werden.


produced with ecomas ®